Buchvorstellung in Klagenfurt
Klagenfurt, 29. Mai 2007. Unsere Buchpräsentation in der Buchhandlung Carinthia in Kärnten war ein voller Erfolg. Es kamen über 100 Leute, um bei der Vorstellung des Buches „Triathlon für Frauen, welches Dr. Hermann Aschwer und ich verfasst hatten, dabei zu sein.
Der Chef des zweitgrößten Sportverlages der Welt, Herr Hans Jürgen Meyer, reiste extra nach Klagenfurt, um das Buch persönlich vorzustellen. Neben meiner Familie, meinen Freunden und Bekannten waren auch viele prominente Zuhörer dabei wie Landrat Dr. Schantl, SP Clubobmann Dr. Kaiser, ÖTRV-Präsident Zettinig, KOTRV-Präsident Mag. Lindner, EKK (Ernst Karl Koschutnig mit Gattin Michaela), USI-Sportdirektor Preiml, Univ.-Prof. Dr. Fenk, Mag. Martin Falle, die Trend-AG-Direktoren Unterguggenberger und Jäger, KELAG-Marketingleiter Mag. Pietsch und Sportunion-Geschäftsführer Jaritz. Aber auch viele Sportlerinnen wie Cuder Isabella, Ehrlich Heidi, Käfer Karoline, Striednig Ulrike, Tramoy Sylvie und Visconti Uschi sind meiner Einladung gefolgt. Von der Sportlern waren Cramaro Wolfgang, Doujak Valentin, Hempel Hannes, Jandl Martin, Mirnig Günther, Schrottenbach Leo und Uran Werner mit dabei.
Mein Freund Werner und Jürgen Prenkusch vom Fahrradprofi haben eine tollen Video-Clip zusammengestellt, der sehr zur Auflockerung des Abends beitrug. Die Buchvorstellung selbst verlief sehr amüsant, Hans Jürgen Meyer hatte einen „lockeren Schmäh drauf“, es spielten sich „kabarettreife“ Szenen ab, bei denen sehr herzhaft gelacht wurde. Ich selbst war sehr aufgeregt, da ich noch nie vor so vielen Leuten gesprochen habe, aber ich glaube, dass ich meine Sache recht gut gemacht habe. Danke an alle, die gekommen sind, es war einer der schönsten Tage in meinem Leben!

Marlies Penker.

Mehr über die Co-Autorin von „Triathlon für Frauen“: www.marlies-penker.at