Steckbrief
Hermann Aschwer

Dr. Hermann Aschwer, geboren 1947, ist Triathlet seit 1983, seit den europäischen Anfängen. In mehr als 300 Triathlon- und mehr als 400 Laufwettbewerben hat er weltweit gefinisht. Das gesamte Spektrum des Triathlons wie Jedermann-, Olympische, Mittel-, Ironman- und Doppelironman-Distanzen gehören zu seinem sportlichen Repertoire, darunter mittlerweile allein 40 Ironman-Distanzen auf Hawaii und rund um den Erdball.

Aschwer setzt sich nicht nur in der sportlichen Praxis, sondern auch in der theoretischen Diskussion mit dem Nonstopausdauerdreikampf auseinander. Als Fachbuch-Autor hat er sich in der Szene bereits seit vielen Jahren einen Namen gemacht. Durch seine anschauliche Schreib- und Darstellungsweise ist er für eine große Zahl von Triathleten seit Erscheinen seines ersten Buches „Mein Abenteuer Hawaii-Triathlon“ aus dem Jahre 1986 Trainer, Trainingsbegleiter und Motivator geworden. Inzwischen erobern einige seiner Bücher, veröffentlicht unter dem Pseudonym Henry Ash, in englischer Übersetzung den amerikanischen Markt. Nunmehr 20 Triathlonbüchern (13 deutsche Titel, fünf englische Übersetzungen und zwei spanische Übersetzungen) hat er dem faszinierenden Dreikampf gewidmet.

Neben seinen Büchern schreibt Aschwer regelmäßig für das Ausdauermagazin Condition.

Im Deutschen Sport- und Olympiamuseum in Köln ist Aschwer seit dem 20.06.2007 eine Vitrine gewidmet.

  • Persönliche Daten
  • Geboren: 17. Januar 1947 in Drensteinfurt/Westfalen
  • Familie: seit 1969 mit Sieglinde Aschwer verheiratet
    Töchter: Sandra Berger und Carmen Himmerich, ebenfalls Autorin
  • Dissertation: 1996 zum Dr. paed., Dissertationspreis der Universtität Dortmund
  • Adresse: Ameke 40
    48317 Drensteinfurt
    Deutschland
  • Größe: 1,87 Meter
  • Gewicht: 79 Kilogramm
  • Sportliche Laufbahn:
    • seit 1983 Triathlet
    • 1985: erste Ironman-Distanz in Almere (NL)
    • 1985: erste Ironman-Hawaii_Teilnahme
    • 1986: erstes Triathlonbuch „Mein Abenteuer Hawaii-Triathlon
    • 1988: zweites Triathlonbuch „Handbuch für Triathlon
    • 1989: zweite Ironman-Hawaii-Teilnahme in 10:44 Stunden
    • 1989: Gründer des Triathlonvereins Tri-As Hamm e.V.
    • 1993: Triathlonbuch „Triathlontraining – Vom Jedermann zum Ironman“. Diesen Bestseller gibt es bereits in der achten Auflage.
    • Danach weitere Bücher
    • Jenseits der 40 Jahre wurden alle Lauf- und Triathlonbestzeiten erzielt:
      • 3.000 Meter in 9:46 Minuten
      • 5.000 Meter in 16:49 Minuten
      • 10.000 Meter in 34:52 Minuten
      • 42,195 Kilometer in 2:44:21 Stunden
      • Ironmandistanz 226 Kilometer in 9:55:01 Stunden
    • Mittlerweile 300 Triathlons weltweit, darunter 37 Ironmandistanzen, eine Doppel-Ironman-Distanz und drei Teilnahmen beim Ironman Hawaii.
    • Trainingsaufwand in den letzten Jahren ca. 1 Stunde pro Tag im Jahresmittel.
  • Persönliche Ziele:
    • Mit Anderen Sport treiben: maßvoll, moderat und mit Spaß (Hermanns drei m's)
    • Menschen zur Bewegung, zur Fitness motivieren und leiten