spacer
spacer search

Hermann Aschwer
Triathlon-Bücher

Suche
spacer
Herzlich willkommen auf meiner neuen Homepage. Hier gibt es alles wichtige über mich sowie meine Triathlon-Bücher zu lesen. Viel Spaß beim Surfen. Euer Hermann
 
header
Home
Steckbrief
Bücher
Tipps und Leseproben
Links
Seite durchsuchen
Impressum
 
Home

Saisonrückblick 2010 und Pläne für 2011 Drucken E-Mail
Hallo liebe Sportfreunde!

Ameke, 13. Februar 2011. Auf 28 Jahre Triathlon darf ich zurückblicken und bin wie in jedem Jahr wieder gespannt, wie ich mich für das neue Jahr motiviere. 2010 gab es wieder einige Highligts. So der Ironman70.3 über 1,9/90/21,1 km in St. Pölten, den ich im dritten Jahr in Folge in 5:15 h gemeistert habe. Ein einmaliger Wettbewerb mit 20 km Radfahren über die Autobahn S33 und Durchquerung der gesamten Wachau. Auf der Autobahn gelang es mir diese 20 km in nur 29:30 min zurückzulegen, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 40 km/h bedeutet. Ein tolles Gefühl. Meine gesamte Radzeit von 2:42 h über 90 km und die anschließende Laufzeit über 21,1 km von 1:41 h fühlten sich gut an. „Es lief einfach gut“.

Mein „Heimrennen“, der Ironman Austria am Wörthersee, ist für jeden der mehr als 2.000 Teilnehmer ein besonderes Event.

Hermann Aschwer
Hermann Aschwer auf der Radstrecke beim Ironman Klagenfurt

Begleitet von mehr als 100.000 Zuschauern und endlos vielen Bekannten, Freunden und Hermannfans erlebe ich diese 226 km in „purer Demut“. Da machen mir auch größere Probleme auf dem zweiten Teil der Laufstrecke wenig aus. Nach 11:31 h immer noch in der ersten Hälfte aller Teilnehmer zu finishen, bestätigt meine Einstellung. Mit Stolz habe ich dann persönlich erleben dürfen, wie alle meiner sechs gestarteten Tri-As-Hamm-Vereinskollegen die Ziellinie erlebten.

Zum Saisonabschluss habe ich mich abermals mit der Halbdistanz auf der fantastischen Insel Elba selbst belohnt. Mit einigen weiteren erfolgreichen Triathlonteilnahmen im Jahre 2010 komme ich meiner magischen Zahl von 300 Triathlons verdächtig näher.

Das Jahr 2011 steht ganz im Zeichen meiner 40. Ironman-Langdistanz. Am 3. Juli 2011 hoffe ich abermals, die Ziellinie in Klagenfurt am herrlichen Wörthersee genießen zu dürfen. Als Vorbereitung dazu zählt das Radcamp in der Toskana, die Halbdistanz über 1,9/90/21 km im Kraichgau und wieder im Sommer der Faaker See in Kärnten.

Wer mich wieder dabei begleiten möchte, kann das gerne tun. Näheres unter Trainingsmöglichkeiten


Bereits neu erschienen ist das Buch „Ironman70.3 - Triathlontraining für die Mitteldistanz“.

 
< zurück   weiter >
 
© 2017 Hermann Aschwer
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer