spacer
spacer search

Hermann Aschwer
Triathlon-Bücher

Suche
spacer
Herzlich willkommen auf meiner neuen Homepage. Hier gibt es alles wichtige über mich sowie meine Triathlon-Bücher zu lesen. Viel Spaß beim Surfen. Euer Hermann
 
header
Home
Steckbrief
Bücher
Tipps und Leseproben
Links
Seite durchsuchen
Impressum
 
Home arrow Tipps und Leseproben arrow Kurztriathlonwettbewerb für berufstätige Master

Kurztriathlonwettbewerb für berufstätige Master Drucken E-Mail
Leseprobe aus "Handbuch Triathlon für Master"

14.1.2 Kurztriathlonwettbewerb für beruftätige Master.

So kann (nicht muss) ein 14-Wochen-Trainingsplan aussehen:
Berufstätige Master
Datum: vom .................. bis zum .................. (Woche: 2, 5, 8)
Tag Gewicht in kg (morgens) Schwimmen Radfahren Laufen Sonstige sportliche Betätigung Kommentar Puls Gewicht in kg (abends)
Distanz in m Zeit Distanz in km Zeit Distanz in km Zeit Ruhe, Belastung
Montag   1.000             Dauerschwimmen oder 2 x 500 m    
Dienstag                      
Mittwoch           12 FS Stretching 6-7 kurze Abschnitte    
Donnerstag   1.500 Intervalle           Pyramide: 50 / 100 / 150 / 200 / 250 / 200 / 150 / 100 / 50 m    
Freitag                      
Samstag       40 2 x 10 flott 12 ruhig Stretching Kombitraining R und. L    
Sonntag       30 ruhig            
Summe 2500   70   24          
Berufstätige Master
Datum: vom .................. bis zum .................. (Woche: 10, 11)
Tag Gewicht in kg (morgens) S R L Sonstige sportliche Betätigung Kommentar Puls Gewicht in kg (abends)
Distanz in m Zeit Distanz in km Zeit Distanz in km Zeit Ruhe, Belastung
Montag 1.500 Intervalle           Pyramide: 50 / 100 / 150 / 200 / 250 / 200 / 150 / 100 / 50 m    
Dienstag                      
Mittwoch           15 Intervalle Stretching 5 x 1000 m, 80 bis 85 %    
Donnerstag   2.000             3 x 500 locker    
Freitag                      
Samstag       50 flott 8 ruhig Stretching      
Sonntag       60 locker            
Summe 3.500   110   23          
Berufstätige Master, Wettbewerbswoche
Datum: vom .................. bis zum .................. (Woche: 12)
Tag Gewicht in kg (morgens) S R L Sonstige sportliche Betätigung Kommentar Puls Gewicht in kg (abends)
Distanz in m Zeit Distanz in km Zeit Distanz in km Zeit Ruhe, Belastung
Montag   1.200 locker                
Dienstag       30 80 %            
Mittwoch           10 ruhig Stretching      
Donnerstag                      
Freitag                      
Samstag   1.500 flott 40 sehr flott 10 sehr flott Stretching Kurztriathlon 1,5/40/10    
Sonntag       20 erholsam            
Summe 2.700   90   20          

Gratulation! Sie haben sich die zwei Wochen Pause (13 und 14) redlich verdient. Trotz der noch größeren Motivation behalten Sie einen kühlen Kopf. Nun heißt es, sich echt zu regenerieren. Ein oder zwei Wochen haben Sie eine aktive Pause verdient. Holen Sie andere bislang liegengebliebene Dinge nach. Danach kann ein Neuaufbau für den zweiten Kurztriathlon beginnen.

Triathleten, die bereits Erfahrungen aus anderen Wettbewerben besitzen und sich weiter verbessern möchten, haben es natürlich nicht ganz so einfach wie die Einsteiger. Diesen Triathleten ist zu raten, sich bereits frühzeitig Gedanken über die bevorstehende Wettbewerbssaison zu machen, wenn sie ihre sportlichen Möglichkeiten ausschöpfen wollen.

Regenerationswochen: 3, 6, 9, 13, 14

Während der Regenerationswochen wird nur je 1 x locker geschwommen, locker Rad gefahren und auch nur ruhig gelaufen. Danach Neuaufbau wie in den Wochen 1 und 2 oder 10 und 11 und erneuter Kurztriathlon. Gehen Sie ganz unvorbelastet auch an alle weiteren Kurztriathlonwettbewerbe heran. Sie haben nichts zu verlieren, nur zu gewinnen.

Noch ein Tipp: Lassen Sie andere schwimmen, radeln und laufen, wie sie wollen, machen Sie Ihren eigenen Wettbewerb. Genießen Sie die Vielfalt des Triathlons.

Berufstätige Master, Rgenerationswochen
Datum: vom .................. bis zum .................. (Woche: 3, 6, 9, 13, 14)
Tag Gewicht in kg (morgens) S R L Sonstige sportliche Betätigung Kommentar Puls Gewicht in kg (abends)
Distanz in m Zeit Distanz in km Zeit Distanz in km Zeit Ruhe, Belastung
Montag                 Regenerationsmaßnahmen, z. B. Sauna    
Dienstag                      
Mittwoch           12 ruhig   Stretching    
Donnerstag   1.200 ruhig                
Freitag                      
Samstag       50     Stretching        
Sonntag                      
Summe 1.200   50   12          
 
< zurück   weiter >
 
© 2018 Hermann Aschwer
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer